After Wedding Shootings

Hochzeitsportraits sind eine wunderbare Erinnerung an den Tag der Eheschließung. Am Tag der Hochzeit selbst wird der Fototermin oftmals zum Stressfaktor. Oft ist die Planung knapp und die Aufregung groß. Wenn Sie sich also ohne Termindruck richtig viel Zeit für das Paarshooting lassen möchten, dann ist ein After-Wedding-Shooting genau das Richtige!


Entfernt sich das Brautpaar am Tag der Hochzeit von seinen Gästen, erzeugt das oftmals Unruhe – sowohl bei den Gästen, als auch bei Braut und Bräutigam. Bei einem oftmals straffen Tagesablauf bleibt am Ende immer der Blick auf die Uhr. Und Zeitdruck ist der Killer für jedes entspannte Lächeln und jede lockere Pose. Wer sich also am Hochzeitstag auf Reportagefotos beschränkt und die Portraits auf einen anderen Tag verlegt, muss sich nicht von der Hochzeitsgesellschaft lösen und kann jede einzelne Minute genießen.

Nimmt man sich Zeit für das Paarshooting, wird alles viel entspannter. Wir treffen uns an einem Tag nach der Hochzeit, an dem das Wetter mitspielt und Sie sich die schönsten Orte für Ihre Fotos aussuchen können. Ist man zeitlich und örtlich flexibel, stehen viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung, ausdrucksstarke, witzige oder besondere Fotos zu machen.
Auch ich habe so die Möglichkeit, das Optimum aus meinen Bildern heraus zu holen.

Der Hochzeitstag ist aufregend genug. Hier ein entspanntes Lächeln vor der Kamera aufzulegen, fällt sogar den Profis schwer. Beim After-Wedding-Shooting haben Sie allen Grund, entspannt zu lächeln. Wenn Zeit, Ort und Rahmenbedingungen für den Fototermin selbst bestimmt sind, kann man sich auf das Shooting freuen und es in vollen Zügen genießen, ein paar Stunden im Mittelpunkt zu stehen.

 

Übrigens:

Ein After-Wedding-Hochzeitsshooting ist ein prima Geschenk. Warum also den Fototermin nicht schon auf die Hochzeitswunschliste schreiben und sich die perfekten Portraits von Familie und Freunden schenken lassen?!

 

Galerie

Bitte klicken Sie auf eines der Bilder um die Slideshow zu starten.